Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eingriffverhältnisse der Schneckengetriebe mit Evolventen- und Cykloidenverzahnung und ihr Einfluss auf die Lebensdauer der Triebwerke

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die f-lclmeckengetriebe haben durch die Einfilhrullg des dektr;schen Betriebes fill' Aufziige, Krane nnd cine Reihe von 'Verkzengl... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die f-lclmeckengetriebe haben durch die Einfilhrullg des dektr;schen Betriebes fill' Aufziige, Krane nnd cine Reihe von 'Verkzenglllaschinen mit eigenen Motorell eine sehr weite Verbreitung' und hohe praktische Bedeutung gewonnen. In eben dem lVIaf.~e ist die "Til'htigkeit des Stndiums nnd del' genauen Kellntnis ilirer Eigenschaften gestiegen, derell Durch forscll1l11g und AufkHtrullg m

Inhalt

Bestimmung der Arbeitsprofile der Schnecke.- Ermittlung der Eingrifflinie und Radzahnprofile.- Eingrifffeld der Schnecke.- Kurven des gleichzeitigen Eingriffes.- Ausführungslänge der Schnecken.- Umspannung des Schneckenquerschnittes durch den Randkranz.- Eingrifffeld der Radzähne.- Vergleich der Eingriffverhältni,se eines Wurmgetriebes mit eingängiger Evolventenschnecke und cylindriseb abgedrehtem Radkranze bei kleinster und gröfster Umspannung des Schneckenquerschnittes.- Geometrische Konstruktion von J. Kirner für Lote in beliebigen Punkten der Zahnstangenschnittprofile von Schnecken.- a) Durchführung der Konstruktion von Profilloten für Evolventenschnecken.- b) Durchführung der Konstruktion von Profilloten für Cykloidenschnecken.- Vereinfachte Konstruktionen der Profillote für die Zahnstangenschnitte der Schnecken.- Rein zeichnerische Konstruktion der Profillote.- Abgekürzte Konstruktion der Eingrifffelder für Schnecken und Radzähne.- Ursachen der Störung des regelrechten Schneckeneingriffes.- Vergleich zwischen einer eingängigen und einer doppelgängigen Evolventenschnecke mit gleicher Teilung für Räder mit gleicher Zähnezahl.- Vergleich zwischen Evolventen- und Cykloidenschnecken.- Rückläufige Zahnprofile bei Stirnrädern mit Kreisbogenprofilen.- Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse.

Produktinformationen

Titel: Eingriffverhältnisse der Schneckengetriebe mit Evolventen- und Cykloidenverzahnung und ihr Einfluss auf die Lebensdauer der Triebwerke
Untertitel: Ein Abriss der graphischen Untersuchung von Schneckenräderwerken für die Praxis und den Unterricht an technischen Lehranstalten
Autor:
EAN: 9783642896569
ISBN: 978-3-642-89656-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 169g
Größe: H203mm x B133mm x T8mm
Jahr: 1901
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1901

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen