Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ethik des Stoikers Epiktet

  • Fester Einband
  • 278 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Philosophie der Stoiker darf ohne Zweifel als eine der einflussreichsten Lehren nicht nur in der Antike, sondern auch in den d... Weiterlesen
20%
109.00 CHF 87.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Philosophie der Stoiker darf ohne Zweifel als eine der einflussreichsten Lehren nicht nur in der Antike, sondern auch in den darauffolgenden Jahrhunderten angesehen werden. Epiktet führt die stoische Lehre in gewisser Weise wieder zu ihren Wurzeln zurück: Obwohl ein Philosoph der sogenannten "Jüngeren Stoa" im ersten und zweiten nachchristlichen Jahrhundert, vertritt er nachdrücklich die Lehrinhalte der Gründer der Philosophenschule. Adolf Bonhöffer arbeitet im vorliegenden Band anhand der Disziplinen Anthropologie und Psychologie die Beziehung Epiktets zu Vorgängern und Nachfolgern heraus und betont dabei, dass bei Epiktet "die ursprüngliche Weltanschauung der Stoiker so klar und lebendig uns entgegentritt wie in keiner der anderen sekundären Quellen".

Produktinformationen

Titel: Die Ethik des Stoikers Epiktet
Untertitel: Reprint
Autor:
EAN: 9783772800771
ISBN: 978-3-7728-0077-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Frommann
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 278
Gewicht: 446g
Größe: H20mm x B210mm x T153mm
Jahr: 1968
Auflage: Faksimile-Neudruck der Ausgabe Stuttgart 1894