Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolf Bötticher

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Bötticher ( 1842 in Blumenberg/Berli... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Bötticher ( 1842 in Blumenberg/Berlin; 1901 in Warnicken (Samland)) war ein deutscher Kunsthistoriker. Nach dem Studium an der Berliner Bauakademie leitete er von 1875 bis 1877 Ausgrabungen in Griechenland. Dann gab er das Wochenblatt für Architekten und Ingenieure heraus. Er wurde 1886 mit der Registrierung der Bau- und Kunstdenkmäler Ostpreußens betraut und 1891 zum Landeskonservator berufen. Von 1892 bis 1898 gab er acht Bände über die Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Ostpreußen heraus.

Produktinformationen

Titel: Adolf Bötticher
Editor:
EAN: 9786131405389
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 144g
Größe: H5mm x B220mm x T150mm