Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Blankenhorn

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolph Blankenhorn ( 1843 in Müllheim (Bad... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolph Blankenhorn ( 1843 in Müllheim (Baden); 1906 in Konstanz) war ein deutscher Önologe. Adolph Blankenhorn studierte Naturwissenschaften an der Technischen Hochschule in Karlsruhe und an der Universität in Heidelberg bei Robert Wilhelm Bunsen. 1866 war er im Universitätslaboratorium in Freiburg und 1867 erwarb er Praxis auf den familieneigenen Weingütern in Müllheim. Im gleichen Jahr wurde er Mitarbeiter bei Leonhard Roesler (1839-1910) an der Technischen Hochschule in Karlsruhe. Zwischen 1868 und 1875 errichtet Blankenhorn aus seinem Privatvermögen das önologische Institut in Karlsruhe auf dem Blankenhornsberg. 1870 habilitierte er als Privatdozent für Weinbau. Im Institut führte er intensive Experimente über die Biologie der Reblaus und deren direkten und indirekten Bekämpfung mit resistenten Amerikaner-Reben und Hybriden durch. Er stand dazu in intensiven Kontakt zu Friedrich Hecker in den USA. 1874 wurde er Präsident des neu gegründeten Deutschen Weinbauvereins

Produktinformationen

Titel: Adolf Blankenhorn
Editor:
EAN: 9786131403828
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 92

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen