Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adolf Bayersdorfer

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Bayersdorfer ( 7. Juni 1842 in Erlen... Weiterlesen
20%
31.95 CHF 25.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Bayersdorfer ( 7. Juni 1842 in Erlenbach am Main; 21. Dezember 1901 in München; teilweise auch Adolph Bayersdorfer) war ein deutscher Kunsthistoriker und Komponist im Schach. Bayersdorfer war in den 1870er bis 1890er Jahren ein renommierter Kunstkenner und Kunstwissenschaftler, der u.a. 1871 am Kongress zum berühmten Dresdner Holbeinstreit beteiligt war. Er war Konservator an der Alten Pinakothek in München. In seiner Freizeit komponierte Bayersdorfer Schachaufgaben. Er leitete die Schachspalte in den Münchner Neuesten Nachrichten von 1888 bis zu seinem Tode.

Produktinformationen

Titel: Adolf Bayersdorfer
Editor:
EAN: 9786131387975
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 72