Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Attenhofer

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Attenhofer ( 14. Mai 1879 in Zürich; 24. Dezember 1950 in Chur, katholisch, heimatberechtigt in Zurzach) war ein Schweizer Schriftsteller und Indologe. Adolf Attenhofer wurde am 14. Mai 1879 als Sohn des Bäckers Johann Chrysostomus Adolf Attenhofer in Zürich geboren. Attenhofer, der sich zunächst zum Primarlehrer ausbilden liess, belegte im Anschluss die Studien der Religionsgeschichte und der orientalischen Sprachen in Zürich, Genf, Paris, Berlin und München. Seit 1920 wohnhaft in Chur, gründete er 1924 die Bündner Volkshochschule und unterrichtete zwischen 1929 und 1944 als Deutsch-, Latein- und Hebräischlehrer an der Kantonsschule. Adolf Attenhofer, der 1923 Catarina Zappa, die Tochter des Kaufmanns aus Zernez Antoni Lüzzi, heiratete, verstarb am 24. Dezember 1950 im Alter von 71 Jahren in Chur.

Produktinformationen

Titel: Adolf Attenhofer
Editor:
EAN: 9786131358081
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 96
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen