Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adolf Adam von Bruce

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Adam Herzog, ab 1872 von Bruce ( 21.... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Adam Herzog, ab 1872 von Bruce ( 21. März 1835; 1901 in Bad Warmbrunn, Niederschlesien) war ein höherer preußischer Beamter und Wohltäter. Er war der Sohn des königlich preußischen Regierungs- und Medizinalrats Dr. med. August Herzog (1800-1886) und dessen Ehefrau Mathilde Bruce aus einem ursprünglich schottischen, im Jahr 1668 in Schweden naturalisierten Adelsgeschlecht. Der studierte Jurist Adolf Herzog wurde - wohl stellvertretend und in Anerkennung der Verdienste seines Vaters - als königlich preußischer Regierungsassessor in der internationalen Grenzregulierungskommission zu Metz am 3. Juni 1872 in Berlin in den preußischen Adelsstand mit Namen von Bruce erhoben und durfte das Wappen seines schwedischen Großvaters Adam Bruce tragen.

Produktinformationen

Titel: Adolf Adam von Bruce
Editor:
EAN: 9786131401114
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 92

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen