Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Hund muss weg

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
Die Autorin Adi Hübel ist im Allgäu geboren und aufgewachsen. Sie arbeitete zunächst einige Jahre als Pädagogin, studierte dann in... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Autorin Adi Hübel ist im Allgäu geboren und aufgewachsen. Sie arbeitete zunächst einige Jahre als Pädagogin, studierte dann in München Theaterwissenschaften, Regie und Neue Deutsche Literatur. Danach leitete sie zwei Jahrzehnte lang ihr kleines, semiprofessionelles Theater sowie die Kinder-Theater-Werkstatt Ulm. Während dieser Zeit schrieb sie Essays, Artikel, Rezensionen und Theaterstücke für Erwachsene und Kinder. Sie veröffentlichte einen Erzählband und mehrere Gedichtbände. Ihr erster Kriminalroman, "Tod in Ulm", erschien 2011 in zwei Auflagen. "Der Hund muss weg" ist Adi Hübels zweiter Kriminalroman, in dem einige, aus dem ersten Band bekannte, Figuren erneut mitspielen. Es geht um zwei Ehepaare, die eine dramatische Überkreuzbeziehung entwickeln: Der Mann des einen Paares hat eine Affäre mit der Frau des anderen Paares. Sie wollen den Ehepartner des jeweils anderen aus dem Weg räumen. Natürlich mit tödlichen Konsequenzen. Ein drittes Paar, das Ermittlerpaar, versucht Licht ins Dunkel dieser fatalen Liebschaften zu bringen. Allerdings stehen ihre eigenen Beziehungsprobleme dem Ermittlungserfolg zunächst im Weg. Diese Ausgabe ist die 2. Auflage des Romans.

Autorentext
Adi Hübel, geboren im Allgäu, lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Ulm an der Donau. Sie verfasste neben Erzählungen mehrere Theaterstücke.

Produktinformationen

Titel: Der Hund muss weg
Autor:
EAN: 9783958701953
ISBN: 978-3-95870-195-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: nexx verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 254g
Größe: H200mm x B128mm x T17mm
Jahr: 2015
Auflage: 2. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen