Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adémar (Angoulême)

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adémar (Aimar, um 860; 2. April 930) war Graf von Poitou und Graf von Angoulême. Er war der Sohn von Graf Emenon von Poitou, der P... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adémar (Aimar, um 860; 2. April 930) war Graf von Poitou und Graf von Angoulême. Er war der Sohn von Graf Emenon von Poitou, der Poitiers 839 verlassen musste, 863 Graf von Angoulême wurde und 866 starb, als Adémar noch minderjährig war. Nachfolger Emenons in Angoulême wurde nicht Adémar, sondern Vulgrin I., der der Stammvater des nun lange regierenden Grafenhauses wurde. Adémar wandte sich, nachdem er erwachsen geworden war, gegen Ebalus Manzer, Graf von Poitou seit 890, den er erfolglos in Aurillac belagerte, wo der junge Graf Zuflucht gesucht hatte. 892 gelang es Adémar, sich der Stadt Poitiers und des Grafentitels zu bemächtigen. Im Sommer 895 wurde er von König Odo in diesem Amt bestätigt, 898 sogar als Graf von Limoges anerkannt. Erst im Jahr 902 gelang es Ebalus Manzer, das Poitou zurückzuerobern.

Produktinformationen

Titel: Adémar (Angoulême)
Editor:
EAN: 9786131923128
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 68

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen