Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bedeutung von gelassen und die Bedeutung der Gelassenheit in den deutschen Werken Meister Eckharts unter Berücksichtigung seiner lateinischen Schriften

  • Kartonierter Einband
  • 427 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Gelassenheit ist ein Zentralbegriff im Denken Meister Eckharts. In der vorliegenden Monographie über die Eckhartische Ge... Weiterlesen
20%
108.00 CHF 86.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Gelassenheit ist ein Zentralbegriff im Denken Meister Eckharts. In der vorliegenden Monographie über die Eckhartische Gelassenheit wird nach einer Begriffserklärung und Wortanalyse in einer untersuchenden Darstellung aufgezeigt, daß die Gelassenheit im Sinne Meister Eckharts in die Einheit mit Gott führt. Anhand einer eingehenden Interpretation zentraler Texte, besonders des Traktats «Von Abgeschiedenheit» und der Predigt «Maria und Martha», soll Meister Eckharts Gelassenheitsbegriff in seinen verschiedenen Bedeutungsnuancen herausgestellt werden.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Zentralgedanke des Meister Eckhart: Gelassenheit - Die Gelassenheit vollzieht sich im Geschehen von «Tod» und «Leben» - In der Gelassenheit besteht die Vollkommenheit - Das Einssein mit Gott - Das Wirken des Gelassenen im Leben.

Produktinformationen

Titel: Die Bedeutung von gelassen und die Bedeutung der Gelassenheit in den deutschen Werken Meister Eckharts unter Berücksichtigung seiner lateinischen Schriften
Autor:
EAN: 9783631424322
ISBN: 978-3-631-42432-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 427
Gewicht: 550g
Größe: H211mm x B151mm x T26mm
Jahr: 1990

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel