Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Slow Care Pflegen ohne Zeitdruck

  • Kartonierter Einband
  • 42 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential befasst sich mit der Reflexion des eigenen Zeit- und Pflegeverständnisses. Adelheid von Spee geht in dem Band dem... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential befasst sich mit der Reflexion des eigenen Zeit- und Pflegeverständnisses. Adelheid von Spee geht in dem Band dem Zeitdruck durch Sprache, z.B. durch das Benutzen von Beschleunigungswörtern wie: "mal eben, schnell noch, kurz mal....", nach und sensibilisiert für die Sprache als ein Werkzeug der Entschleunigung. Im Zentrum des Buches wird der Frage nachgegangen, wie Pflege in angemessener Geschwindigkeit gestaltet werden kann, so dass alle am Pflegeprozess beteiligten Personen mitgehen können und eine professionelle pflegerische Wahrnehmung und Beobachtung möglich ist. Das Buch leitet dazu an, die eigenen Slow Care Momente wahrzunehmen und zu sammeln und richtet den Blick auf das Gelingende.

Zeit und Geschwindigkeit.-Pflegen auf Augenhöhe.-Sprache und Zeitdruck.

Autorentext
Adelheid von Spee ist in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pflegefachpersonen und in der Angehörigenarbeit tätig.

Klappentext
Dieses essential befasst sich mit der Reflexion des eigenen Zeit- und Pflegeverständnisses. Adelheid von Spee geht in dem Band dem Zeitdruck durch Sprache, z.B. durch das Benutzen von Beschleunigungswörtern wie: mal eben, schnell noch, kurz mal., nach und sensibilisiert für die Sprache als ein Werkzeug der Entschleunigung. Im Zentrum des Buches wird der Frage nachgegangen, wie Pflege in angemessener Geschwindigkeit gestaltet werden kann, so dass alle am Pflegeprozess beteiligten Personen mitgehen können und eine professionelle pflegerische Wahrnehmung und Beobachtung möglich ist. Das Buch leitet dazu an, die eigenen Slow Care Momente wahrzunehmen und zu sammeln und richtet den Blick auf das Gelingende.


Der Inhalt
  • Zeit und Geschwindigkeit
  • Pflegen auf Augenhöhe
  • Sprache und Zeitdruck
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik, Pflegemanagement, Therapiewissenschaften
  • Praktizierende aus den Bereichen Krankenhaus, Stationäre Langzeitpflege, Tagespflege und Ambulante Pflege
Die Autorin
Adelheid von Spee ist in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pflegefachpersonen und in der Angehörigenarbeit tätig.


Zusammenfassung
Dieses essential befasst sich mit der Reflexion des eigenen Zeit- und Pflegeverständnisses. Adelheid von Spee geht in dem Band dem Zeitdruck durch Sprache, z.B. durch das Benutzen von Beschleunigungswörtern wie: mal eben, schnell noch, kurz mal., nach und sensibilisiert für die Sprache als ein Werkzeug der Entschleunigung. Im Zentrum des Buches wird der Frage nachgegangen, wie Pflege in angemessener Geschwindigkeit gestaltet werden kann, so dass alle am Pflegeprozess beteiligten Personen mitgehen können und eine professionelle pflegerische Wahrnehmung und Beobachtung möglich ist. Das Buch leitet dazu an, die eigenen Slow Care Momente wahrzunehmen und zu sammeln und richtet den Blick auf das Gelingende.

Inhalt
Zeit und Geschwindigkeit.- Pflegen auf Augenhöhe.- Sprache und Zeitdruck.

Produktinformationen

Titel: Slow Care Pflegen ohne Zeitdruck
Untertitel: Perspektiverweiterungen für Pflegende
Autor:
EAN: 9783658244323
ISBN: 978-3-658-24432-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 42
Gewicht: 88g
Größe: H210mm x B146mm x T4mm
Veröffentlichung: 06.02.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"