Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adelheid von Lauffen

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ad... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adelheid von Lauffen war die einzige Tochter und Erbin des Grafen Heinrich II. von Lauffen und der Ida von Hövel, Tochter von Graf Bernhard II. Sie war die Erbin von Hoevel/Huvili, Unna, Telgte und Warendorf und wichtiger Grafenrechte. Sie heiratete zweimal. Zuerst den Grafen Adolf von Berg-Hövel (um 1070), danach Friedrich I. von Sommerschenburg, Pfalzgraf von Sachsen ( 1120). Zum Datum dieser zweiten Hochzeit gibt es zwei Angaben: In der Geschichte des Bergischen Landes von Franz Gruss wird das Jahr 1093/1094 angegeben, Hansjörg Laute in Die Herren von Berg datiert die Hochzeit auf 1090.

Produktinformationen

Titel: Adelheid von Lauffen
Editor:
EAN: 9786131292972
Format: Kartonierter Einband
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel