Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adele Bloch-Bauer

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ad... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Adele Bloch-Bauer ( 9. August 1881 in Wien; 24. Januar 1925 ebenda) war eine österreichische Unternehmergattin und wurde vor allem durch das 1907 entstandene Gemälde Adele Bloch-Bauer I ( Goldene Adele ) von Gustav Klimt, eines der bedeutendsten Werke des Wiener Jugendstils (Fin de siècle), bekannt. Adele Bauer war die Tochter des Bankdirektors Moriz Bauer (1840 1905), sie heiratete 1899 den Zuckerfabrikanten Ferdinand Bloch (1864 1945), der sich von da an wie sie Bloch-Bauer nannte. Im Salon des zum jüdischen Großbürgertum von Wien gehörigen Ehepaares Adele und Ferdinand Bloch-Bauer trafen sich Künstler, Schriftsteller und sozialdemokratische Politiker wie Karl Renner, der spätere erste Staatskanzler der Republik, und Julius Tandler.

Produktinformationen

Titel: Adele Bloch-Bauer
Editor:
EAN: 9786131255830
Format: Kartonierter Einband
Genre: Architektur
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 107g
Größe: H3mm x B220mm x T150mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel