Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adelbert von Bornstedt

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
Carl August Ulrich Adelbert von Bornstedt ( 12. Januar 1807 in Stendal; 21. September 1851 in der Heilanstalt Illenau bei Achern) ... Weiterlesen
20%
44.05 CHF 35.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Carl August Ulrich Adelbert von Bornstedt ( 12. Januar 1807 in Stendal; 21. September 1851 in der Heilanstalt Illenau bei Achern) war Publizist und Revolutionär. Sein Vater war preußischer Major und ist in der Schlacht bei Lützen (Großgörschen) am 2. Mai 1813 gefallen. Die Mutter, Annette geb. von Düring, ließ darauf Adelbert von Bornstedt in der Kadettenanstalt erziehen. Er wurde am 8. April 1824 zum Leutnant befördert. Nach sechs Jahren quittierte er den Dienst und ging nach einem kurzen Aufenthalt in Brasilien 1830 nach Paris. 1831 meldete er sich als Freiwilliger zur Fremdenlegion, die gerade erst gegründet worden war. Bornstedt nahm an den Kämpfen in Algerien teil und wurde schwer verwundet. In Paris arbeitete Bornstedt als Journalist und Redakteur an verschiedenen Exil-Zeitungen (Gazette Allemande de Paris, Vorwärts!) und war Korrespondent der Augsburger Allgemeinen Zeitung .

Produktinformationen

Titel: Adelbert von Bornstedt
Editor:
EAN: 9786131251856
Format: Kartonierter Einband
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 165g
Größe: H6mm x B220mm x T150mm