Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Also sprach Abdulla

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
Abdulla ist kein Zarathustra. Er ist eine fiktive Gestalt, die dem zweisprachigen Lyriker Adel Karasholi die Möglichkeit bietet, m... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Abdulla ist kein Zarathustra. Er ist eine fiktive Gestalt, die dem zweisprachigen Lyriker Adel Karasholi die Möglichkeit bietet, mit sich selbst Zwiesprache zu halten. Die Form ist der Struktur altislamischer Sufi-Texte aus dem zehnten Jahrhundert entlehnt, und die Befragung der Welt ist nicht nach außen gerichtet, sondern nach innen gekehrt. Immer wieder kreisen seine Gedichte um das unlösbare Paradox von Einheit und Vielheit, um die Sehnsucht des einzelnen nach Kommunikation mit den anderen und den Elementen, nach Vereinigung im Ganzen, ohne sich selbst aufzugeben. Diese Gratwanderung, diesen Seiltanz versucht er schreibend zu begreifen und zu erfühlen, versucht sich Klarheit zu verschaffen über die Fremde und das Fremdsein, über Kindheit und Erinnerung, über Liebe und Tod. Die Lust am Denken selbst verwandelt er in Poesie. Längere Gedichte werden mit metaphorischen Gedankensplittern versetzt. Sie fügen sich wie Arabesken ineinander zu einem philosophischen Ganzen, zum Fresko einer Lebenserfahrung, die er mit vielen Wanderern zwischen Welten und Kulturen teilt.

Produktinformationen

Titel: Also sprach Abdulla
Untertitel: Gedichte
Autor:
EAN: 9783927743212
ISBN: 978-3-927743-21-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: A 1 Verlags GmbH
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 223g
Größe: H214mm x B134mm x T15mm
Jahr: 2006
Auflage: 3. Aufl. 08.2006
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel