Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Adeimantos (Platon)

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Ade... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adeimantos, (griech. ), der Sohn des Ariston von Kollytos und seiner Ehefrau Periktione, war ein älterer Bruder des berühmten athenischen Philosophen Platon. Er wird in mehreren platonischen Dialogen erwähnt. Weitere Geschwister waren der Bruder Glaukon und die Schwester Potone. Adeimantos wurde wahrscheinlich um 432 v. Chr. in Kollytos, einem südlich der Akropolis noch innerhalb des Mauerrings gelegenen Stadtteil des antiken Athen, geboren, wo sich der Stammsitz der Familie seines Vaters befand. Seine Familie gehörte zur Aristokratie Athens und führte ihre Herkunft väterlicherseits auf den früheren athenischen König Kodros, den Sohn des Melanthos, zurück, der wiederum der Legende nach von dem Meergott Poseidon abstammen sollte. Auch seine Mutter Periktione kam aus einer vornehmen Athener Familie, die sich von Dropides, dem Bruder des Athener Gesetzgebers Solon herleitete. Periktiones Vetter Kritias zählte in den Jahren 404 403 v. Chr. zu den Dreißig Tyrannen, unter denen auch ihr Bruder Charmides, Adeimantos'' Oheim, eine führende Position innehatte.

Produktinformationen

Titel: Adeimantos (Platon)
Editor:
EAN: 9786131239687
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm