Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nach Altem forschen - das Neue verstehen

  • Fester Einband
  • 119 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit der Kampfkünste, auf eine Zeitreise von der Entstehung im Kloster Shaol... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Der Autor begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit der Kampfkünste, auf eine Zeitreise von der Entstehung im Kloster Shaolin über Okinawa bis zum heute allgemein praktizierten Karate. Spannend und mit historisch gesicherten Fakten untermauert entstehen völlig neue und überraschende Schlussfolgerungen. Das Buch ist eine Neuinterpretation verloren geglaubter Grundlagen, die für Anfänger wie Fortgeschrittene hochinteressante Sichtweisen eröffnen. Geheimnisse der Vergangenheit werden in Verbindung gebracht mit den heutigen Übungsformen, wodurch eine Brücke geschlagen wird, die dem Leser hilft, die Lücke zwischen Trainingsalltag und der wirklichkeitsnahen Anwendung der gelernten Techniken zu schließen. Ein Standardwerk, das die Trainingspraxis des Karate neu definiert! Mit einem Vorwort von Roland Habersetzer, Hanshi 9. Dan Karate do.

Autorentext

Addy Melzer, Jahrgang 1953, aufgewachsen im Ruhrgebiet, lebt an der südhessischen Bergstraße. Als Praktizierender der Kampfkünste seit 1970 und Inhaber des 2. Dan Shotokan-Karate war der Autor als Trainer mit Übungsleiterlizenz sowie als Prüfer aktiv beim Hessischen Fachverband für Karate bis 1988 tätig. Entschlossen, seinen Wissensstand zu erweitern, suchte er dann in anderen Stilrichtungen nach Gleichgesinnten. Das brachte ihn in Kontakt mit der International Ryu Kyu Karate Research Society (Australien/Okinawa), dem Centre de Recherche Budo (Strasbourg), dem Kyusho Aiki Jutsu International (Finnland) und vielen anderen mehr. Eine große Hilfe bei seiner Recherche war seine berufliche Tätigkeit als Physiotherapeut mit Schwerpunkt Manuelle Therapie und Akupressur. Seine Trainingspartner bewegen sich auf internationaler Ebene - die Kontakte mit Forschern aus England, Frankreich, Ungarn und USA bestehen ununterbrochen bis heute.



Klappentext

Der Autor begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit der Kampfkünste, auf eine Zeitreise von der Entstehung im Kloster Shaolin über Okinawa bis zum heute allgemein praktizierten Karate. Spannend und mit historisch gesicherten Fakten untermauert entstehen völlig neue und überraschende Schlussfolgerungen. Das Buch ist eine Neuinterpretation verloren geglaubter Grundlagen, die für Anfänger wie Fortgeschrittene hochinteressante Sichtweisen eröffnen. Geheimnisse der Vergangenheit werden in Verbindung gebracht mit den heutigen Übungsformen, wodurch eine Brücke geschlagen wird, die dem Leser hilft, die Lücke zwischen Trainingsalltag und der wirklichkeitsnahen Anwendung der gelernten Techniken zu schließen. Ein Standardwerk, das die Trainingspraxis des Karate neu definiert! Mit einem Vorwort von Roland Habersetzer, Hanshi 9. Dan Karatedo.

Produktinformationen

Titel: Nach Altem forschen - das Neue verstehen
Untertitel: Die Entwicklung einer Kampfkunst aus Okinawa zum modernen Karate
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783932337512
ISBN: 978-3-932337-51-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kristkeitz Werner
Genre: Kampfsport
Anzahl Seiten: 119
Gewicht: 483g
Größe: H246mm x B175mm x T15mm
Veröffentlichung: 13.06.2013
Jahr: 2013
Land: LT

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel