Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adam Wrede

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Wrede ( 12. April 1875 in Düsseldorf;... Weiterlesen
20%
50.05 CHF 40.05
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Wrede ( 12. April 1875 in Düsseldorf; 21. Dezember 1960 in Köln) war ein deutscher Philologe, Sprachwissenschaftler und Volkskundler. Er studierte Geschichte, Germanistik, Philologie und Geografie in Bonn und in Münster und wurde 1905 in Tübingen zum Dr. phil. promoviert. Ab 1921 war er Honorarprofessor an der Universität zu Köln. Ihm zu Ehren wurde in der Nähe der Flora (Köln), dem Botanischen Garten, im Kölner Stadtteil Nippes eine Straße benannt. Bekannt wurde Wrede durch sein dreibändiges, erstmals 1956/58 erschienenes und immer wieder neu aufgelegtes Werk Neuer kölnischer Sprachschatz , das bereits vor dem Zweiten Weltkrieg druckfertig vorlag und bei der Zerstörung von Wredes Haus 1942 zum größten Teil gerettet werden konnte.

Produktinformationen

Titel: Adam Wrede
Editor:
EAN: 9786131204586
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 128

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen