Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adam Walsh Child Protection and Safety Act of 2006

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Der Adam Walsh Child Protection and Safety Act of 2006 (H.R.4472) ist ein Gesetz zur Verschärfung der Kontrolle von Sexualstraftätern in den USA. Das Gesetz wurde am 20. Juli 2006 vom US-Senat verabschiedet und am 27. Juli 2006 US-Präsident George W. Bush in Kraft gesetzt. Adam Walsh, der Namensgeber des Gesetzes, war 1981 im Alter von sechs Jahren entführt und ermordet worden. Das Gesetz sieht eine Registrierung der DNA-Proben von Sexualstraftätern vor. Mit den gesammelten DNA-Daten soll laut US-Justizminister Alberto Gonzales eine nationale Datenbank von Sexualstraftätern (National Sex Offender Registry) aufgebaut werden. Informationen über Sexualstraftäter, die sich bisher durch häufige Umzüge in andere Bundesstaaten dem Zugriff der Behörden entziehen konnten, können nun durch die Behörden aller Bundesstaaten abgerufen werden.

Produktinformationen

Titel: Adam Walsh Child Protection and Safety Act of 2006
Editor:
EAN: 9786131203800
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 72

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen