Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vernunft und Offenbarung bei dem Spätaufklärer Jakob Salat

  • Kartonierter Einband
  • 302 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor betritt wissenschaftliches Neuland, indem er sich mit Jakob Salat befasst und bietet in der Aufarbeitung der Salatschen ... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Autor betritt wissenschaftliches Neuland, indem er sich mit Jakob Salat befasst und bietet in der Aufarbeitung der Salatschen Biographie und Bibliographie sowie in der Analyse seiner Denkform ein vortreffliches Instrumentarium für künftige Forschung. In seiner Habilitationsschrift eröffnet Seigfried eine Fülle von theologiegeschichtlichen und systematischen Ansatzpunkten, die weiterverfolgt werden können. Die Arbeit bietet erstmals einen überzeugenden Leitfaden zum angemessenen Verständnis Salats an und stellt ein prototypisches Beispiel für eine spezifisch neuzeitliche christliche Vermittlungsphilosophie und -theologie dar.

Autorentext

Prof. Dr. ADAM SEIGFRIED, geb. 1936. 1983-2001 Inhaber des Lehrstuhls für systematische Theologie an der Universität Regensburg.

Produktinformationen

Titel: Vernunft und Offenbarung bei dem Spätaufklärer Jakob Salat
Untertitel: Eine historisch-systematische Untersuchung
Autor:
Editor:
EAN: 9783702214784
ISBN: 978-3-7022-1478-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 302
Gewicht: 423g
Größe: H227mm x B151mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.01.1983
Jahr: 1983
Auflage: 1983

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen