Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ABC der Lähmungen

  • Fester Einband
  • 125 Seiten
In der hannoveranischen Altstadtkneipe "Bei Erich" verkehrten Ende der 1970er die verrücktesten Menschen der Stadt. Linke, Dichter... Weiterlesen
20%
19.50 CHF 15.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In der hannoveranischen Altstadtkneipe "Bei Erich" verkehrten Ende der 1970er die verrücktesten Menschen der Stadt. Linke, Dichter, Geschäftsleute, Junkies, Wohnungslose. Hinter der Theke stand mit glänzenden Augen, weil selbst einer seiner besten Gäste, der Kneipier "Erich Rienas" und davor oder an einem der wenigen Tische war sehr oft auch der Schriftsteller Adam Seide zu finden, der die Atmospähre dieses besonderen Ortes aufsog und den Menschen und ihren Gesprächen in der Prosacollage "Das ABC der Lähmung" ein Denkmal setzte.

Autorentext
Adam Seide, geboren 1929 in Hannover, war Schriftsteller, Kunst- und Theaterkritiker, Herausgeber von diversen Kunstmagazinen, Galerist und Typograph. Er arbeitet als Dozent für Literatur und Neue Medien an der HfG Karlsruhe und begründete das Hessische Literaturbüro. Adam Seide starb 2004.

Zusammenfassung
In der hannoverschen Altstadtkneipe "Bei Erich" verkehrten Ende der 1970er Jahre die verrücktesten Menschen der Stadt. Linke, Dichter, Geschäftsleute, Junkies, Wohnungslose. Hinter der Theke stand mit glänzenden Augen, weil selbst einer seiner besten Gäste, der legendäre Kneipier Erich Rienas. Häufiger Gast war in jenen Tagen der Schriftsteller Adam Seide. Er kam, redete, trank und sog die Atmosphäre dieses besonderen Ortes auf. Mit dem ABC der Lähmungen setzte er den Menschen und dieser einzigartigen Kneipen-Mischpoke ein Denkmal.

Produktinformationen

Titel: ABC der Lähmungen
Untertitel: Ein Kneipenroman
Autor:
Editor:
EAN: 9783037740460
ISBN: 978-3-03774-046-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Applaus
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 125
Gewicht: 186g
Größe: H180mm x B134mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.03.2012
Jahr: 2012
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen