Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Motivation von Arbeitnehmern

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
Hohe Leistungsbereitschaft erfordert eine hohe finanzielle Entlohnung - Dies ist das grundlegende Verständnis, wenn heutzutage von... Weiterlesen
20%
43.90 CHF 35.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Hohe Leistungsbereitschaft erfordert eine hohe finanzielle Entlohnung - Dies ist das grundlegende Verständnis, wenn heutzutage von "Motivation im Beruf" gesprochen wird. Doch können Arbeitnehmer auch ohne einer Gehaltserhöhung oder Extrazuschlägen mehr leisten? Genau dieser Fragestellung wird in diesem Buch nachgegangen. Dabei wird vor allem untersucht, wie sich durch eine verbesserte innerbetriebliche Kommunikation das Potential der intrinsischen Motivation steigern lässt. Neben klassischen und wissenschaftlich anerkannten Theorien der Motivationslehre, wie dem Job-Characteristics-Modell von Hackman & Oldham und dem Flow-Erleben nach Csikszentmihalyi, findet in diesem Buch auch eine höchst unkonventionelle und wissenschaftlich umstrittene Theorie Verwendung: Die Neuro-Linguistische Programmierung (NLP); Eine Theorie, der manipulative Eigenschaften nachgesagt werden.

Autorentext

Adam Rudkowski, geboren in Groß Strehlitz, studierte Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Dortmund sowie an der University of Gdansk. Nach erfolgreichem Abschluss zog es ihn ins Rheinland, wo her heute als SAP-Berater im Bereich Controlling & Landscape Transformation international tätig ist.

Produktinformationen

Titel: Motivation von Arbeitnehmern
Untertitel: Ein empirischer Vergleich von motivationalen Anreizsystemen und dem Konzept der Neuro-Linguistischen Programmierung
Autor:
EAN: 9783639886283
ISBN: 978-3-639-88628-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen