Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Staatsrecht der Alten Eidgenossenschaft bis zum 16. Jahrhundert (Classic Reprint)
Adam Pfaff

Excerpt from Das Staatsrecht der Alten Eidgenossenschaft bis zum 16. JahrhundertBer übt feine 2retbte an bie ®tabt bene. R'bnig 9... Weiterlesen
Kartonierter Einband, 126 Seiten  Weitere Informationen
20%
16.90 CHF 13.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Das Staatsrecht der Alten Eidgenossenschaft bis zum 16. Jahrhundert

Ber übt feine 2retbte an bie ®tabt bene. R'bnig 9inbolf. ®eitbem ftanb fie unter bfterreid;ifd;cr 2anbebberrfebaft. I'gber wurben in bene ßunbe bon ber ©tabl bie biterreiöifrbe berrfebaft, b. B. "bie ireebte nnb bie ®tenfte, bie wir ibnen bue 9ietbt'tbnn follen unb ibr @erirbt in ber Gt.bt tenb-bem ümt gu 8ncern, bon ben 86nbern Raifer nnb Reid), bon belben tbeilen ibre "eignen @ericbte unb gerten ©etoobee belten, tote fie ieglid,e! Balbftatt fonberlieb in ibrer 8anbmart befeße, anßbriidlüb borbebalten. Und) wurbe bie gegenfeitig an leiftenbe 8unz beßbiilfe an bie $ebingung geluiipft, baß ber angegriffene Det geebor unter iteb beratbe nnb bei feinem @ibe befrbließe, baß ibm llnreebt ge, f ebe. %enn bie wiebrbeit bee. Drteß bieß erlenne, follen bie anbetu Drte gut ©ilfe berbfliebtet fein, eine ßeftiwneung, bie trabr= ftbeinlitb ber 8eforgniß ber 8&nber bor eigenmiitbtigen @5tbritten be6 biatbeß ibee @ntfiebung berbanlt. 3nnerer '6treit awifebeee ben bier Seten foll ebenfallß bon ben 28eifefien "naö 'diinne ober naeb Sieebt entfebieben nnb gegen ben ungeborfaenen Ibeil bon ben anbern Gib genoffen bab bit bollftred't werben. ßei 6t*ettigleiten ber llrfantone unter fieb'follen bie 8eegerner ber Elitebrbeit, bad beißt ben beiben änbern belftet, bie lieb gegen ba6 britte meeinigen. 11ebrigen6 foll fieb fein $beil mit befonberen @iben gegen trgenb 3emanb, weber in notb außer bene 2anbe berbiinben, obne ber @ibgenoffen gemeinfameß ßtffen nnb ßollen. (see bene ßunb ber 11r!aeetone unter ficb finh aneb bie bloßen 11nterbanbleengen ber Gingelnen mit lnbwärtigen ber= boten). 28eber Eurem will ibfanb fein fiir bie Bänber noeb bie bänber wollen $fanb fein fiir 8ucern. 66 baftet gegeniiber ber. Derrfebaft ober in Streittgleiten mit %iirften ober ©täbten lein Ibeil bon 8ieebtbmegen fiir bie iibai bee anbern. Fiber bon ben Gibgrnoffen in einem Dete geriebtlieb anne tobe bernrtbeilt ober betf6rieen' mirb, foll aneb in ben iibrigen Drten berfrbrieen fein.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Das Staatsrecht der Alten Eidgenossenschaft bis zum 16. Jahrhundert (Classic Reprint)
Autor: Adam Pfaff
EAN: 9780259376965
ISBN: 978-0-259-37696-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 126
Gewicht: 181g
Größe: H229mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2017

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen