Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Axel und Walburg - Correggio: Faksimiledruck nach den Ausgaben von 1810 und 1816

  • Fester Einband
  • 239 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unter den deutschen Tragödien des dänischen Dichterkönigs Adam Oehlenschläger (1779-1850) haben diese beiden,... Weiterlesen
20%
93.00 CHF 74.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Unter den deutschen Tragödien des dänischen Dichterkönigs Adam Oehlenschläger (1779-1850) haben diese beiden, wie es in der Einführung deutlicher als bisher dargelegt wird, weitgehend auf die deutsche Literatur gewirkt, «Axel und Walburg» als Zeugnis einer unverdorben heldischen, keuschen Romantik des Nordens, «Correggio» als wichtiges deutsches Künstlerdrama und als frühes Zeugnis für die biedermeierliche Haltung, dass auch das Genie als etablierter Familienvater ein vollerer Mensch sei. Es handelt sich nicht einfach um Übersetzungen; «Correggio» wurde in deutscher Sprache konzipiert, «Axel und Walburg» entstand in seiner deutschen Fassung (vor der Drucklegung der dänischen) als Gemeinschaftsarbeit von Oehlenschläger und Zacharias Werner.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wissenschaftliche Einführung zu Oehlenschläger und zu den Texten - Die Texte zum erstenmal im Repro der einzig relevanten Erstausgaben.

Produktinformationen

Titel: Axel und Walburg - Correggio: Faksimiledruck nach den Ausgaben von 1810 und 1816
Autor:
Editor:
EAN: 9783261039415
ISBN: 978-3-261-03941-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 239
Gewicht: 369g
Größe: H175mm x B141mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.03.1989
Jahr: 1989

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen