Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adam Naruszewicz

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Stanis aw Naruszewicz ( 20. Oktober 1733 bei Pi sk; 8. Juli 1796 in Janów Podlask... Weiterlesen
20%
31.95 CHF 25.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Stanis aw Naruszewicz ( 20. Oktober 1733 bei Pi sk; 8. Juli 1796 in Janów Podlaski in der heutigen Woiwodschaft Lublin) war ein polnischer Dichter der Zeit der Aufklärung, Historiograph, Jesuit und Bischof. Naruszewicz war seit 1748 Jesuit. Außerdem war er Hofdichter und Historiograph des Königs Stanislaus II. August. 1788 wurde er Bischof von Smolensk und 1790 Bischof von Luzk. Seine aufklärerische Dichtung wurde beeinflusst von Horaz und Anakreon, die er auch übersetzte. Sie umfasst klassizistische Oden, Idyllen, Satiren, wie z. B. Satry (1778) und Fabeln in Anlehnung an Jean de La Fontaine. Sein Hauptwerk ist die Darstellung der polnischen Geschichte von der Christianisierung bis 1386.

Produktinformationen

Titel: Adam Naruszewicz
Editor:
EAN: 9786131185137
Format: Kartonierter Einband
Anzahl Seiten: 68