Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adam Mickiewicz - Leben und Werk

Adam Mickiewicz (1798-1855) ist der größte Dichter, den die polnische Nation hervorgebracht hat. Im Jahr 1998 wird sei... Weiterlesen
Kartonierter Einband, 414 Seiten  Weitere Informationen
20%
97.00 CHF 77.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Adam Mickiewicz (1798-1855) ist der größte Dichter, den die polnische Nation hervorgebracht hat. Im Jahr 1998 wird sein 200. Geburtstag gefeiert. Diese Monographie enthält Beiträge von Literaturwissenschaftlern aus Litauen, Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Bonifacy Miazek: Vorwort - Günther Wytrzens: Adam Mickiewicz. Der große Dichter der polnischen Nation - Stanislaw Pigon: Das polnische Schicksal eines litauischen Liedes von der gefühllosen Hirtin - Rolf Fieguth: Erinnerungszwang als dramatische Form. Über Adam Mickiewiczs frühe szenische Dichtung «Dziady» (1823) - Jan Wypler: Mickiewicz als Dichter der «Ahnenfeier» - Horst Röhling: «Sonety Krymskie» und «Westöstlicher Divan» - Karel Krejci: Die Doktrin «de caede tyranni» und Mickiewiczs «Konrad Wallenrod» - Stanislaw Pigon: Die Komposition des «Pan Tadeusz». Seine literarische Genese - Georg Brandes: «Pan Tadeusz», die letzte Epopöe - Kazimierz Wyka: «Dichtung und Wahrheit» in Adam Mickiewiczs «Pan Tadeusz» - Józef B. Zaleski: Wie der «Pan Tadeusz» entstand - Kazimierz Wyka: Die Beichte Robaks und die Beichte Jacek Soplicas - Hermann Buddensieg: Aus dem Nachwort zum «Pan Tadeusz deutsch» - Stefania Skwarczynska: Mickiewicz und die Revolution in Frankfurt 1833 - Bonifacy Miazek: Mickiewicz im Towianski-Kreis. Darstellung der Problematik - Stanislaw Vincenz: Adam Mickiewicz - der Dichter und Mann - Waclaw Lednicki: Mickiewiczs Weisungen zur Selbstvervollkommnung des Menschen - Georg W. Strobel: Die Reise von Adam Mickiewicz durch Süddeutschland im Sommer 1832 - Hermann Buddensieg: Mickiewicz und Schiller - Vincas Mykolaitis-Putinas: Die litauische Thematik in Adam Mickiewiczs Werken - Vincas Mykolaitis-Putinas: Adam Mickiewicz und Litauen - Marian Szyrocki: Zur Mickiewicz-Rezeption in Deutschland - Manfred Mack: Adam Mickiewicz in deutscher Sprache. Ein bibliographischer Überblick.

Produktinformationen

Titel: Adam Mickiewicz - Leben und Werk
Editor: Bonifacy Miazek
EAN: 9783631320631
ISBN: 978-3-631-32063-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 414
Gewicht: 534g
Größe: H208mm x B151mm x T23mm
Jahr: 1998

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen