Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Theoriebeladenheit und Objektivität

  • Fester Einband
  • 274 Seiten
Naturwissenschaftliche Beobachtungen hängen auf vielfältige Weise von wissenschaftlichen Theorien ab. Diese These der Theoriebelad... Weiterlesen
20%
73.55 CHF 58.85
Neuauflage geplant - Termin unbekannt.

Beschreibung

Naturwissenschaftliche Beobachtungen hängen auf vielfältige Weise von wissenschaftlichen Theorien ab. Diese These der Theoriebeladenheit galt lange als der Sargnagel wissenschaftlicher Objektivität. Der Autor untersucht wahrnehmungstheoretische, sprachphilosophische und methodologische Aspekte der Theoriebeladenheit. Er kommt zum Ergebnis, dass die Theoriebeladenheit nur in beschränktem Umfang besteht und als solche den wissenschaftlichen Erkenntnisprozess fördert. Dies führt zu einem verbesserten Verständnis der Rolle von Beobachtungen in den Naturwissenschaften.

Produktinformationen

Titel: Theoriebeladenheit und Objektivität
Untertitel: Zur Rolle der Beobachtung in den Naturwissenschaften
Autor:
EAN: 9783937202112
Format: Fester Einband
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 274
Gewicht: 560g
Größe: H28mm x B221mm x T156mm
Veröffentlichung: 09.02.2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen