Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adam Kasimir Czartoryski

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Kazimierz Czartoryski ( 1. Dezember 1734 in Danzig; 22. März 1823 in Sieniawa, Ga... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Kazimierz Czartoryski ( 1. Dezember 1734 in Danzig; 22. März 1823 in Sieniawa, Galizien) war der Sohn des Fürsten August Aleksander und seiner Frau Maria Zofia. Czartoryski wurde nach Augusts III. Tod als Kandidat für den polnischen Thron aufgestellt, musste aber Stanislaus Poniatowski weichen. Er trat nach der Ersten Teilung Polens wegen seiner in Galizien gelegenen Besitzungen in österreichische Dienste. Kaiser Joseph II. ernannte ihn zum Feldmarschall und verlieh ihm das Prädikat Durchlaucht sowie das ungarische Indigenat.

Produktinformationen

Titel: Adam Kasimir Czartoryski
Editor:
EAN: 9786131171581
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 88