Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Emporium

  • Fester Einband
  • 285 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Ein jugendlicher Scharfschütze, der aus großer Entfernung das Leben seines Opfers auslöschen kann, aber verzweifelt nach einer Mög... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Ein jugendlicher Scharfschütze, der aus großer Entfernung das Leben seines Opfers auslöschen kann, aber verzweifelt nach einer Möglichkeit sucht, das bezaubernde Mädchen direkt vor seiner Nase anzusprechen. Ein ehemaliger Polizist, der endlich ein Leben ohne Gewalt führen will, aber als Mitarbeiter des städtischen Zoos gezwungen ist, regelmäßig überzählige Tiere zu töten. Ein melancholischer Student, der einen Bus mit übermütigen Krebspatientinnen in eine entlegene Bar fährt und sich von der wilden Entschlossenheit der Frauen, das Leben bis zum Äußersten auszuschöpfen, anstecken lässt. Der Besitzer eines Ladens für kugelsichere Westen, der sich über starke Konkurrenz beklagt, weil das Geschäft immer lukrativer geworden ist ... Adam Johnsons Figuren sind Sinnsuchende in einem gefährlichen und zutiefst verstörenden Umfeld, wobei sie dem, was das Leben heutzutage ausmacht, ganz nahe kommen. In einer eigentümlichen Mischung aus Provokation und Melancholie spielt Johnson mit den Fallstricken unserer postmodernen Gesellschaft, indem er uns einen absurd-genialen Zerrspiegel der Wirklichkeit vor Augen hält

Autorentext

Adam Johnson wurde 1967 in South Dakota geboren und verbrachte seine Kindheit in Arizona. Nach der Highschool Studium der Englischen Literaturwissenschaft. Erste Veröffentlichungen in Zeitschriften wie Esquire oder Harper s Magazine. Für seinen Debütroman »Parasites Like Us« wurde er 2003 mit dem »California Book Award« ausgezeichnet. Adam Johnson lebt in San Francisco und lehrt Creative Writing an der Stanford University.



Klappentext

Ein jugendlicher Scharfschütze, der aus großer Entfernung das Leben seines Opfers auslöschen kann, aber verzweifelt nach einer Möglichkeit sucht, das bezaubernde Mädchen direkt vor seiner Nase anzusprechen. Ein ehemaliger Polizist, der endlich ein Leben ohne Gewalt führen will, aber als Mitarbeiter des städtischen Zoos gezwungen ist, regelmäßig überzählige Tiere zu töten. Ein melancholischer Student, der einen Bus mit übermütigen Krebspatientinnen in eine entlegene Bar fährt und sich von der wilden Entschlossenheit der Frauen, das Leben bis zum Äußersten auszuschöpfen, anstecken lässt. Der Besitzer eines Ladens für kugelsichere Westen, der sich über starke Konkurrenz beklagt, weil das Geschäft so lukrativ geworden ist ... Adam Johnsons Figuren sind Sinnsuchende in einem gefährlichen und zutiefst verstörenden Umfeld, wobei sie dem, was das Leben heutzutage ausmacht, ganz nahe kommen. In einer eigentümlichen Mischung aus Provokation und Melancholie spielt Johnson mit den Fallstricken unserer postmodernen Gesellschaft, indem er uns einen absurd-genialen Zerrspiegel der Wirklichkeit vor Augen hält.

Produktinformationen

Titel: Emporium
Untertitel: Storys
Autor:
Editor:
EAN: 9783935890670
ISBN: 978-3-935890-67-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Liebeskind
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 285
Gewicht: 411g
Größe: H217mm x B145mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.02.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1., Deutsche Erstausgabe 08.02.2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel