Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heba, das Mädchen aus Kairo
Adam Jarosz

Es gibt Orte, die wir ersehnen, und Menschen, deren einst erträumtes Gesicht vor uns wie eine seltsame Blume plötzlich erscheint. ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 193 Seiten
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Es gibt Orte, die wir ersehnen, und Menschen, deren einst erträumtes Gesicht vor uns wie eine seltsame Blume plötzlich erscheint. Wenn beides zur Wirklichkeit wird, scheint uns diese einem Traum zu gleichen. Wir stehen sprachlos da, als wäre es alles andere als wirklich. Als ich die Augen wieder öffnete, stand sie bereits auf der anderen Seite der Brücke, mit demselben Lächeln. Sie stand da und wir schauten einander an, ich weiß nicht, wie lange. Ich wünschte, es würde eine Ewigkeit dauern, in der ich mich vollkommen verlieren könnte, wunschlos. Adam Jarosz' neuer Band mit traumhaft-verträumten, den Leser aber immer durch ihre Sprachmagie in ihren Bann schlagenden Erzählungen beschwört erneut die seltenen Momente schlafwandlerischen Glücks herauf, in denen wir Empfindungen durchleben, die die meiste Zeit tief in uns verborgen liegen.

Autorentext

Adam Jarosz wurde 1974 in Bielsko-Biala (Polen) geboren. Nach seinem Abschluss in Germanistischer Philologie (Schlesische Universität, Katowice/Kattowitz) sowie in Slavischer Philologie (Marburg und Gießen) ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Fachbereich Slavistik an der Universität Gießen. Er ist Autor zahlreicher Prosatexte und Gedichte sowie dramatischer Skizzen, die in dem vorliegenden Band in einer Auswahl erscheinen.



Klappentext

Es gibt Orte, die wir ersehnen, und Menschen, deren einst erträumtes Gesicht vor uns wie eine seltsame Blume plötzlich erscheint. Wenn beides zur Wirklichkeit wird, scheint uns diese einem Traum zu gleichen. Wir stehen sprachlos da, als wäre es alles andere als wirklich. Als ich die Augen wieder öffnete, stand sie bereits auf der anderen Seite der Brücke, mit demselben Lächeln. Sie stand da und wir schauten einander an, ich weiß nicht, wie lange. Ich wünschte, es würde eine Ewigkeit dauern, in der ich mich vollkommen verlieren könnte, wunschlos. Adam Jarosz' neuer Band mit traumhaft-verträumten, den Leser aber immer durch ihre Sprachmagie in ihren Bann schlagenden Erzählungen beschwört erneut die seltenen Momente schlafwandlerischen Glücks herauf, in denen wir Empfindungen durchleben, die die meiste Zeit tief in uns verborgen liegen.

Produktinformationen

Titel: Heba, das Mädchen aus Kairo
Untertitel: Erzählungen, Gedichte, Dramatische Skizzen
Autor: Adam Jarosz
EAN: 9783838203164
ISBN: 978-3-8382-0316-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Ibidem-Verlag
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 193
Gewicht: 258g
Größe: H212mm x B151mm x T14mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen