Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adam Heinrich Dresig

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adam Heinrich Dresig (auch: Adamus Henricus Dresigius) ( 10. Juni 1701 in Hillmersdorf; 1761) war ein deutscher Pädagoge, Altphilo... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Adam Heinrich Dresig (auch: Adamus Henricus Dresigius) ( 10. Juni 1701 in Hillmersdorf; 1761) war ein deutscher Pädagoge, Altphilologe und Rektor in Lübben. Dresig wurde 1701 in Hillmersdorf im Amt Schlieben in der Niederlausitz geboren. Ab 1717 besuchte er das Lyceum zu Luckau und ab 1720 die Universität zu Wittenberg. Neben dem Studium half er seinem Lehrer Christoph Heinrich von Berger bei der Herausgabe dessen Buches Commentatio De Personis Vulgo Larvis Seu Mascheris (1723). Ebenso unterstütze er Friedrich Strunz bei dessen Arbeiten. 1728 verließ er die Universität als Magister der Philosophie und war an verschiedenen Orten als Hauslehrer tätig.

Produktinformationen

Titel: Adam Heinrich Dresig
Editor:
EAN: 9786131161308
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 76