Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adam Hefter

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
Adam Hefter ( 6. Dezember 1871 in Stetten bei Prien am Chiemsee; 9. Januar 1970 ebenda) war Bischof von Gurk. Adam Hefter wurde in... Weiterlesen
20%
32.60 CHF 26.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Adam Hefter ( 6. Dezember 1871 in Stetten bei Prien am Chiemsee; 9. Januar 1970 ebenda) war Bischof von Gurk. Adam Hefter wurde in Bayern als Sohn eines Landwirtes geboren. Er besuchte das Gymnasium in Rosenheim und im Benediktinerkonvikt St. Peter in Salzburg. 1890 trat er in das Priesterseminar in Klagenfurt ein, am 22. Juli 1894 wurde er durch Bischof Josef Kahn zum Priester geweiht. Hefter wirkte zunächst als Seelsorger in St. Leonhard im Lavanttal und in Kellerberg (Gemeinde Weißenstein). 1896 schickte ihn Bischof Kahn zum Studium der altklassischen Sprachen nach Innsbruck. Hefter legte die Lehramtsprüfung ab und erwarb 1901 das Doktorat der Philosophie. Seine Lehrtätigkeit in St. Paul im Lavanttal musste der junge Professor aufgrund eines Nervenzusammenbruchs bald aufgeben. Eine Aufenthalt in einer Nervenheilanstalt brachte seine vollkommene Wiederherstellung. Nach einem Jahr kam er an das Landesgymnasium nach Klosterneuburg. Hier lernte er Friedrich Gustav Piffl, den späteren Erzbischof von Wien, kennen und war auch politisch für Karl Lueger tätig. 1914 wurde er schließlich an das Gymnasium in Mödling berufen.

Produktinformationen

Titel: Adam Hefter
Editor:
EAN: 9786131160851
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 72

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel