Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hans Pfeffer - Scharfrichter zu Braunschweig

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
Scharfrichtermeister Hans Pfeffer zu Braunschweig und der Prozess gegen Anna RoleffesHans Pfeffer, Scharfrichtermeister zu Braunsc... Weiterlesen
20%
20.85 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Scharfrichtermeister Hans Pfeffer zu Braunschweig und der Prozess gegen Anna Roleffes

Hans Pfeffer, Scharfrichtermeister zu Braunschweig, wurde im Jahr 1630 in Vorsfelde geboren und starb 1680 in Braunschweig. Von 1662 an war er ordentlich bestallter Nachrichter für die Ämter Altstadt und Hagen. Er wohnte zunächst im Hause Echternstraße neben dem Roten Kloster und später auf der Mauernstraße zur Oker hin. Auf dem Modell der Stadt Braunschweig im Altstadtrathaus ist das Gehöft gut zu erkennen. Hans Pfeffer war verheiratet mit Regina Fröhlich. Aus der Ehe ist ein Sohn, Conrad Andreas, hervorgegangen, der die Meisterei von seinem Vater übernommen und später auf den Fillerkamp, heute Kleingartenverein Füllerkamp, verlegt hat. Der Name Hans Pfeffer wurde bekannt durch den Prozess gegen Anna Roleffes, dem letzten Hexenprozess auf Braunschweiger Gebiet.

Produktinformationen

Titel: Hans Pfeffer - Scharfrichter zu Braunschweig
Autor:
EAN: 9783737570039
ISBN: 978-3-7375-7003-9
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 448g
Größe: H17mm x B210mm x T148mm
Jahr: 2015
Land: DE