Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Null

  • Kartonierter Einband
  • 592 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(213) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(84)
(80)
(39)
(4)
(6)
powered by 
Der brillante Mathematiker David Caine taucht nachts in die Pokerclubs von Manhattan ab, wo er in Sekundenschnelle seine Gewinncha... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der brillante Mathematiker David Caine taucht nachts in die Pokerclubs von Manhattan ab, wo er in Sekundenschnelle seine Gewinnchancen berechnet. Eines Nachts unterläuft ihm ein folgenschwerer Fehler. Mafia und Geheimdienste heften sich an seine Fersen. Da erhält er unerwartet Hilfe von der geheimnisvollen Nava ...

Die Wahrscheinlichkeit des Todes.


David Caine führt ein gefährliches Doppelleben. Tagsüber begeistert er seine Studenten für Quantenphysik und Wahrscheinlichkeitsrechnung, nachts taucht er ab in die Welt der Pokerclubs in Manhattan. Der brillante Mathematiker kann in Sekundenschnelle die Gewinnchancen seiner Mitspieler berechnen. Doch eines Nachts unterläuft ihm ein Fehler, und sein Leben gerät außer Kontrolle. Eine atemberaubende Jagd beginnt, bei der David Caine nicht nur um sein Leben fürchten muss, sondern auch um seinen Verstand.


Ein Wissenschaftsthriller mit Drive

Autorentext
Andree Hesse wurde 1966 in Braunschweig geboren und wuchs bei Celle auf. Bevor er sich an der Filmhochschule in München einschrieb, erlernte er das Sattlerhandwerk. Sein erster Roman erschien 2001. Andree Hesse lebt als freier Autor und Übersetzer in Berlin.

1970 in New York geboren, erkrankte im Alter von sechs Jahren an einer seltenen Augenkrankheit und verlor beinahe das Augenlicht. Seine Kindheit und Jugend war geprägt von zahlreichen Krankenhausaufenthalten. Aus dieser Zeit stammt auch seine Liebe zur Literatur. Später studierte er Wirtschaftswissenschaften und Statistik und machte seinen MBA an der Stanford Business School. Drei Jahre war er Leiter eines erfolgreichen Dot-com-Unternehmens in New York. Mit "Null", seinem ersten Roman, hat er sich seinen Kindheitstraum erfüllt: Er ist Schriftsteller geworden. Adam Fawer lebt und arbeitet in New York.

Klappentext

Die Wahrscheinlichkeit des Todes.


David Caine führt ein gefährliches Doppelleben. Tagsüber begeistert er seine Studenten für Quantenphysik und Wahrscheinlichkeitsrechnung, nachts taucht er ab in die Welt der Pokerclubs in Manhattan. Der brillante Mathematiker kann in Sekundenschnelle die Gewinnchancen seiner Mitspieler berechnen. Doch eines Nachts unterläuft ihm ein Fehler, und sein Leben gerät außer Kontrolle. Eine atemberaubende Jagd beginnt, bei der David Caine nicht nur um sein Leben fürchten muss, sondern auch um seinen Verstand.



Zusammenfassung
Die Wahrscheinlichkeit des Todes.David Caine führt ein gefährliches Doppelleben. Tagsüber begeistert er seine Studenten für Quantenphysik und Wahrscheinlichkeitsrechnung, nachts taucht er ab in die Welt der Pokerclubs in Manhattan. Der brillante Mathematiker kann in Sekundenschnelle die Gewinnchancen seiner Mitspieler berechnen. Doch eines Nachts unterläuft ihm ein Fehler, und sein Leben gerät außer Kontrolle. Eine atemberaubende Jagd beginnt, bei der David Caine nicht nur um sein Leben fürchten muss, sondern auch um seinen Verstand.

Produktinformationen

Titel: Null
Untertitel: Thriller
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783499239410
ISBN: 978-3-499-23941-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 592
Gewicht: 406g
Größe: H190mm x B116mm x T33mm
Jahr: 2007
Auflage: 10. A.
Land: DE