Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adam Deinlein

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Deinlein ( 27. Dezember 1909 in Hammelburg, Unterfranken; 21. März 2003 in Münche... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Deinlein ( 27. Dezember 1909 in Hammelburg, Unterfranken; 21. März 2003 in München) war ein deutscher Jurist und von 1962 bis 1974 Regierungspräsident von Oberbayern. Deinlein studierte nach seinem Abitur 1929 in Aschaffenburg von 1929 bis 1934 Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Er war Stipendiat der Stiftung Maximilianeum. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen begann Deinlein 1933 in Lauf bei Nürnberg seine Referendarzeit, parallel erstellte er seine Doktorarbeit an der Universität Erlangen. 1934 wurde er mit einer Arbeit über die Bereicherungsabsicht bei den Aneignungsdelikten zum Dr. iur. promoviert. Nach dem zweiten Staatsexamen 1936 trat er in die Dienste der bayerischen Justiz, zunächst als Richter und dann als Staatsanwalt.

Produktinformationen

Titel: Adam Deinlein
Editor:
EAN: 9786131135231
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 104

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel