Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adalbert von Harstall

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Wilhelm Adolf Heinrich Adalbert von Harsta... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Wilhelm Adolf Heinrich Adalbert von Harstall ( 18. März 1737 in Treffurt; 8. Oktober 1814 in Fulda) war als Adalbert III. letzter Fürstbischof von Fulda. Er war der Sohn des Geheimrates Hartmann Ernst von Harstall und seiner Ehefrau Theresia von Redwitz. Seine Taufpaten waren der damalige Fürstabt von Fulda Adolf von Dalberg und der Herzog Wilhelm Heinrich von Sachsen-Weimar-Eisenach. Mit ihm endete das Hochstift Fulda / Fürstbistum Fulda. Auf Drängen Napoleons wird das Fürstbistum säkularisiert. Die weltliche Herrschaft ging zunächst an Fürst Wilhelm V. von Oranien-Nassau. Dieser gab sie an seinen Sohn Prinz Wilhelm Friedrich von Oranien, Schwiegersohn des Preußenkönigs und nach Napoleons Niederlage späteren König Wilhelm I. der Niederlande weiter. Adalbert von Harstall blieb aber Bischof von Fulda.

Produktinformationen

Titel: Adalbert von Harstall
Editor:
EAN: 9786131135590
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 84

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen