Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adalbert Sebastian

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Sebastian ( 22. Dezember 1919 in ... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Sebastian ( 22. Dezember 1919 in Graz; 6. Mai 2004) war ein österreichischer Landespolitiker (SPÖ) in der Steiermark. Sebastian wurde als Sohn des Zentralbetriebsratsobmanns und Vizebürgermeisters von Donawitz geboren. Er besuchte die Volks- und Hauptschule und war danach als Hüttenjunge bei der Alpine Donawitz tätig. Sebastian wurde als erster Jugendlicher Österreichs zum Vertrauensobmann gewählt und studierte in Abendkursen Maschinenbau. Er verließ aus politischen Gründen Leoben und war zwischen 1936 und 1938 illegal politisch aktiv. In Folge seines illegalen politischen Engagements wurde er von den Nationalsozialisten entlassen, 1940 erfolgte knapp vor der Matura die Einberufung zur Kriegsmarine. Sebastian wurde 1945 gefangengenommen und kehrte im Februar 1946 aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft zurück.

Produktinformationen

Titel: Adalbert Sebastian
Editor:
EAN: 9786131184895
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 92

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel