Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adalbert Ritter von Schmid

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Ritter von Schmid ( 1804 in Gursc... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Ritter von Schmid ( 1804 in Gurschdorf in Österreichisch-Schlesien; 1868 in Wien) war ein österreichischer Eisenbahntechniker und Ministerialrat im Handelsministerium in Wien. Schmid wurde 1850 zum Generaldirektor der Abteilung für den Eisenbahnbetrieb ernannt. 1851 wurde die "Eisenbahnbetriebsordnung für Österreich" erlassen, an der er maßgeblich mitarbeitete. Anschließend wurde er zum Vorstand der neuen Generaldirektion der Kommunikationen ernannt, der Eisenbahnaufsichtsbehörde. 1853 war er Referent für Eisenbahnbetriebsangelegenheiten im Handelsministerium. Ab 1855 Betriebsdirektor der südlichen Staatsbahnen Wien Graz bis zum Verkauf der Staatsbahnen im Dezember 1858. 1861 kam er in das neu errichtete Ministerium für Handel und Volkswirtschaft und ging 1866 in den Ruhestand.

Produktinformationen

Titel: Adalbert Ritter von Schmid
Editor:
EAN: 9786131132247
Format: Kartonierter Einband
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 84
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen