Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adalbert Müller

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Müller ( 12. Januar 1802 auf Schloss Furth im Wald; 13. Oktober 1879 in Regensburg; gebürtig Adalbert Franz Xaver Ernst Johann Nepomuk von Müller) war ein deutscher Schriftsteller und Landeskundler. Der Sohn eines kurfürstlichen Landrichters wuchs in Passau auf, wohin die Eltern nach der Aufhebung des Landgerichtes im Jahr 1803 übersiedelt waren. Er besuchte dort das Gymnasium und studierte in Landshut und München Jura. Danach widmete er sich der Verwaltung des Familienbesitzes und verfasste 1829 vier erste heimatkundliche Beiträge, genannt Vignetten aus dem Bayerischen Wald.

Produktinformationen

Titel: Adalbert Müller
Editor:
EAN: 9786131160103
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 76