Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adalbert Lidmansky

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Lidmansky ( 12. April 1795 in Neu... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Lidmansky ( 12. April 1795 in Neuhaus in Böhmen; 23. Juli 1858 in Klagenfurt) war Bischof von Gurk. Adalbert Lidmansky wurde als Sohn eines Tuchmachers in Böhmen geboren. Er besuchte das Gymnasium in Neuhaus (tschech. Jind ich v Hradec) und studierte anschließend in Budweis Philosophie und Theologie. Im Jahr 1818 wurde er zum Priester geweiht. Er wirkte zunächst als Kurator und Prediger an der Kathedrale von Budweis und fungierte von 1821 bis 1827 als bischöflicher Konsistorialsekretär. 1827 wurde er als Konsistorialrat an das bischöfliche Ordinariat berufen und wurde 1832 Domherr. 1838 wurde er in Prag Gubernialrat. Am 13. Mai 1842 ernannte Kaiser Ferdinand I. Lidmansky zum Fürstbischof von Gurk, am 30. Oktober 1842 wurde er im Salzburger Dom zum Bischof geweiht und am 20. November wurde er im Klagenfurter Dom inthronisiert.

Produktinformationen

Titel: Adalbert Lidmansky
Editor:
EAN: 9786131130830
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel