Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Märkische Sagen und Märchen

  • Fester Einband
  • 276 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Adalbert Kuhn: Märkische Sagen und Märchen nebst einem Anhange von Gebräuchen und Aberglauben Der erste einer Reihe von Sammelbänd... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Adalbert Kuhn: Märkische Sagen und Märchen nebst einem Anhange von Gebräuchen und Aberglauben Der erste einer Reihe von Sammelbänden. Erstdruck: Berlin (Reimer) 1843. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage ist die Ausgabe: Adalbert Kuhn: Märkische Sagen und Märchen nebst einem Anhange von Gebräuchen und Aberglauben. Berlin: Reimer, 1843. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Der liebe Gott geht durch den Wald. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Adalbert Kuhn gilt als Begründer der linguistischen Paläontologie. In der vergleichenden Mythologie sammelte er - angeregt durch die Gebrüder Grimm - zahlreiche Sagen und Märchen, die er zwischen 1843 und 1859 in mehreren Sammelbänden veröffentlichte.

Produktinformationen

Titel: Märkische Sagen und Märchen
Untertitel: nebst einem Anhange von Gebräuchen und Aberglauben
Autor:
EAN: 9783843017886
ISBN: 978-3-8430-1788-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hofenberg
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 562g
Größe: H231mm x B161mm x T24mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen