Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Adalbert Beck

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Beck ( 17. Oktober 1863 in Langen... Weiterlesen
20%
37.25 CHF 29.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Beck ( 17. Oktober 1863 in Langendorf, Landkreis Neisse; 15. Februar 1946 in Neiße) war ein deutscher Politiker (Zentrum). Spätestens in der Zeit der Weimarer Republik begann Beck sich politisch zu betätigen: Von Dezember 1924 bis November 1933 gehörte er für die katholische Zentrumspartei dem Reichstag als Abgeordneter für den Wahlkreis 9 (Oppeln) an. Seit 1925 war er zudem Mitglied des Oberschlesischen Provinziallandtages. Während seiner Abgeordnetenzeit im Reichstag stimmte Beck unter anderem für das von der Regierung Hitler eingebrachte Ermächtigungsgesetz vom März 1933, das die juristische Grundlage für die Errichtung der NS-Diktatur bildete.

Produktinformationen

Titel: Adalbert Beck
Editor:
EAN: 9786131093296
Format: Kartonierter Einband
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 96