Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adalbero III. von Luxemburg

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbero III. von Luxemburg ( vor 1046; 13... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbero III. von Luxemburg ( vor 1046; 13. November 1072) war Bischof von Metz. Adalbero war ein Bruder des Grafen Giselbert von Luxemburg und bestieg den Metzer Bischofsstuhl nach seinem Onkel Dietrich ( 30. April 1046), ausgezeichnet durch Frömmigkeit und Bildung, durch Klugheit in der Leitung seines Stiftes und durch politischen Einfluss. Er war der Lehrer des Bischofs Bruno von Toul, der als Leo IX. den päpstlichen Stuhl bestieg. Der von Heinrich III. gehaltenen Wormser Versammlung, auf der Leo's Wahl stattstand, wohnte er bei; ebenso dem römischen Konzil von 1050, auf welchem Bischof Gerhard von Toul kanonifirt wurde. Kaiser Heinrich IV. verlieh ihm die Grafschaft Saarbrücken.

Produktinformationen

Titel: Adalbero III. von Luxemburg
Editor:
EAN: 9786131092855
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 136

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen