Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Actualitas omnium actuum

  • Kartonierter Einband
  • 712 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Heinrich Beck (o.Prof. Otto-Friedrich-Univ. Bamberg, tit. a.o. Prof. Paris-Lodron-Univ. Salzburg, a.o. Prof. Pont. Inst. Phil. Sal... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Heinrich Beck (o.Prof. Otto-Friedrich-Univ. Bamberg, tit. a.o. Prof. Paris-Lodron-Univ. Salzburg, a.o. Prof. Pont. Inst. Phil. Salzburg-Rom, Prof. Honorario Univ. del Salvador/Buenos Aires, Visiting Prof. John F. Kennedy Univ./Buenos Aires, Prof. Visitante Univ. Complutense/Madrid, Prof. extraord. Univ. Salta/Argentinien) gilt derzeit als einer der international engagiertesten Philosophen. Die von ihm erstrebte Tiefenerhellung der Gesamtwirklichkeit aus ihren letzten Gründen läßt sich nicht auf eine der historisch favorisierten Denkmethoden festlegen, sondern stellt eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit aktuellen geistigen Strömungen und deren ideologischen Übersteigerungen dar. Der "Akt-Charakter des Seins", eine durch Thomasische Wirk-lichkeitsauffassung inspirierte und an Hegelscher Dialektik profilierte Onto-Rhythmik, gewährt hierbei den prinzipiellen Zusammenschluß vielfältiger Einzelstudien; er ermöglicht zudem eine bemerkenswerte Offenheit hinsichtlich des (in letzter Zeit wiederentdeckten) trinitarischen Gottesverständnisses. Die 37 Beiträge der Festschrift sind nach drei Themenkreisen angeordnet (I. Metaphysik und Seinsanalogie, II. Onto-Triadik - systematische und historische Erläuterungen, III, Aktuelle Perspektiven zu anthropologisch-kulturphilosophischen, gnoseologischen und ethischen Problemen). Sie korrespondieren mit dem wissenschaftlichen Anliegen, das Beck in zahlreichen Veröffentlichungen entfaltet hat und zugleich machen die interkulturelle Reichweite seines philosophischen Ansatzes offenkundig.

Autorentext

Die Beiträger: A. Rieber, E. Schadel, J. Stallmach, A.B.F. del Valle, W.M. Neidl, J.M. Nyasani, N. Georgopoulou-Nikolakakou, H. Seidl, K. Comoth, J.B. Lotz, A. Menne, I. Quiles, J. Splett, J.V. Selma, K. Guth, J. Stöhr, R. Lachmann, R. Panikkar, M. Dhavamony, W.E. Biernatzki, K. Floss, R. Beer, R. Kutra, W. Strobl, I. Verhack, M. Verstraete, J.G. López, A. López Quintás, E.M. Moutsopoulos, M. Wrede, F.M. Hetzler, W. Strombach, I. Escribano-Alberca, A. Papsthart, V. Cauchy, J.Terán Dutari, A.J. Bucher



Zusammenfassung
quot;Insgesamt ist festzuhalten, daß die in dieser Festschrift veröffentlichten Beiträge theoretisch und methodisch gut fundiert sind und den Leser zum eigenen schöpferischen Denken anregen." (Heinz Krumpel, Philosophischer Literaturanzeiger) "The present volume is to be recommended above all to students and teachers who intend to deal more closely with the topic 'triadics' from the perspective of philosophy, and - it is to be hoped - are able to recognise the significance of this philosophical research: may their number continue to increase " (Kurt Vlasak, Philosophy and History)

Produktinformationen

Titel: Actualitas omnium actuum
Untertitel: Festschrift für Heinrich Beck zum 60. Geburtstag
Editor:
EAN: 9783820415476
ISBN: 978-3-8204-1547-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 712
Gewicht: 891g
Größe: H211mm x B151mm x T39mm
Jahr: 1989
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel