Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Actio de in rem verso

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die actio de in rem verso oder später auch Versionsklage war ein Klaganspruch des römi... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die actio de in rem verso oder später auch Versionsklage war ein Klaganspruch des römischen Rechts, der sich noch bis zur Einführung des BGB (1. Januar 1900) halten konnte. Nach diesem Gesetz konnten Gläubiger beispielsweise Geld, das sie einem Sklaven geliehen hatten und das dieser in den Haushalt seines Herrn investiert hatte, auch vom Herrn einfordern obwohl ihr Vertragspartner der Sklave war. Das heißt, an den Nutznießer des Geldes konnten Ansprüche gestellt werden.

Produktinformationen

Titel: Actio de in rem verso
Editor:
EAN: 9786131086687
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 88

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen