Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ackerschott

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ri... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Richard Ackerschott ( 10. Dezember 1921; 31. März 2002 in Bremen) war ein deutscher Fußballspieler. In der Zeit nach 1945 und vor der Gründung der Fußball-Bundesliga 1963 war er einer der bekanntesten Abwehrspieler bei Werder Bremen in der damaligen Oberliga. Er trug den beziehungsreichen Spitznamen Sense und gehört neben Arnold Pico Schütz, Horst-Dieter Höttges, Dieter Eilts, Marco Bode, Dieter Burdenski und Frank Baumann zu den Ehrenspielführern des Vereins. In der Saison 1968/69 vertrat Ackerschott den damaligen Werder-Trainer Fritz Langner am 10.,12. und 13. Spieltag, weil dieser erkrankt war. Am 34. Spieltag leitete er Werder in der zweiten Halbzeit erneut, da Lagner wegen Vertragsverhandlungen mit dem TSV 1860 München unterwegs war.

Produktinformationen

Titel: Ackerschott
Editor:
EAN: 9786131048241
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sport
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel