Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fälschung und Plagiat als Motiv in der zeitgenössischen Literatur

  • Fester Einband
  • 308 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kathrin Ackermann (Dr. phil.) ist Professorin für französische und italienische Literaturwissenschaft an der Universität Salzburg.... Weiterlesen
20%
50.15 CHF 40.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Kathrin Ackermann (Dr. phil.) ist Professorin für französische und italienische Literaturwissenschaft an der Universität Salzburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Geschichte populärer Literatur, Intermedialität und Narratologie.

Produktinformationen

Titel: Fälschung und Plagiat als Motiv in der zeitgenössischen Literatur
Autor:
EAN: 9783533045533
Format: Fester Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 308
Gewicht: 520g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen