Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Acht-Punkte-Proklamation des poetischen Actes

  • Kartonierter Einband
  • 354 Seiten
A. Millner / M.-O. Schuster: Einleitung - A. Millner: Kontextualisierende Präambel zur Acht-Punkte-Proklamation des poetischen Act... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

A. Millner / M.-O. Schuster: Einleitung - A. Millner: Kontextualisierende Präambel zur Acht-Punkte-Proklamation des poetischen Actes - Freunde / Finten - H. C. Buch: Zwei Annäherungen an HCA - P. K. Wehrli: "Bitte bitte, sagt mir doch, wer ich bin!" - Filmen mit H. C. Artmann - J. Jung: Augustinergasse 8 - Schwarzgrabenweg 3 - Schönborngasse 19 - P. Pabisch: "da kaos in taos is aa wos!" - H. C. Artmann im Rückblick über Anekdoten zu seiner Literatur - Interferenzen / Interaktionen - D. Strigl: "Wir, die siegen wollten" - H. C. Artmann und René Altmann - W. Straub: "schamlose kastration" - H. C. Artmann und Hans Weigel: Randnotizen zum Literaturbetrieb der 1950er Jahre - P. Pechmann: H. C. Artmann und die "Grazer Gruppe" - Populärkultur / Jugendliteratur - V. Vermeer: Tom Shark, Li'l Abner und Supermann: H. C. Artmanns früher Umgang mit der Populärkultur - T. Antonic: Artmann oder Brinkmann? Auf der Suche nach der prototypischen Pop-Literatur - D. Pifeas: H. C. Artmann und seine Kinderliteratur: Neue schöne Kinderreime? - Romantik / Surrealismus - C. Dirmhirn: Romantiker im Eichendorff'schen Sinne? H. C. Artmann und die deutsche Romantik - S. Kiefer: Poetische Entleerung, romantische Fehlschlüsse: H. C. Artmann und die Geburt der österreichischen Avantgarde aus dem Geiste der nachgespielten Romantik - Poesie / Poetik - S. Kaar: Hauptsache Nebentext: Zur Funktion der Paratexte in H. C. Artmanns Theaterstücken - M.-O. Schuster: H. C. Artmanns Hawelka als "bloße poetische Situation": Kaffeehaus, Autonomie, Austriazität, Postmoderne - P. Waterhouse: DAS FLÜCHTIGSTE : OHNE UFER Zu einer der "Flaschenposten" von H. C. Artmann - J. Lajarrige: Von Aranjuez bis Zielort: Zur alphabetischen Erschreibung der Welt. H. C. Artmanns "gedichte von der wollust des dichtens in worte gefaßt" - Nordsüd / Kopf(w)orte - R. von Paschen: H. C. Artmann in English Translation - M. Leonhardmair: Artmanns Buscón-Übersetzung revisited - S. Gutlederer: Schweden und der Norden als Motive in H. C. Artmanns Werken.

Autorentext

Alexandra Millner, Mag. Dr., Projektleiterin und Universitätslektorin, Literaturkritikerin und Dramaturgin, arbeitet v. a. zur deutschsprachigen Literatur des 19. und 20. Jhs., zu Transdifferenz, Frauenliteratur und Albert Drach. Marc-Oliver Schuster, Ph.D., ist Senior Researcher an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und arbeitet v. a. zur deutschsprachigen Literatur nach 1945 und zu interdisziplinären Themen.

Produktinformationen

Titel: Acht-Punkte-Proklamation des poetischen Actes
Untertitel: Weiteres zu H. C. Artmann
Editor:
EAN: 9783826064616
ISBN: 978-3-8260-6461-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 354
Gewicht: 532g
Größe: H233mm x B154mm x T32mm
Veröffentlichung: 03.05.2018
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel