Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Achim von Paczensky

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Ac... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Achim von Paczensky ( 11. April 1951 in Bad Saarow; 26. Dezember 2009 in Wildau; eigentlich Hans-Joachim von Paczensky) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Politiker. Von Paczensky wurde 1993 von Christoph Schlingensief für dessen Film Terror 2000 engagiert. Zu dieser Zeit war von Paczensky Patient in der Landesklinik Teupitz. In den folgenden Jahren spielte er in Zusammenarbeit mit Schlingensief in verschiedenen Filmen, z.B. in Die 120 Tage von Bottrop (1997), und Theaterproduktionen, etwa in 100 Jahre CDU oder Kühnen 94 an der Volksbühne Berlin oder in der Uraufführung des Fragments Rosa Luxemburg von Bertolt Brecht am Berliner Ensemble. Bei der Bundestagswahl 1998 war Achim von Paczensky Spitzenkandidat der von Schlingensief gegründeten Partei Chance 2000. Bei der Castingshow-Parodie Freakstars 3000 von 2003 fungierte von Paczensky als Co-Regisseur von Schlingensief.

Produktinformationen

Titel: Achim von Paczensky
Editor:
EAN: 9786130910457
Format: Kartonierter Einband
Genre: Musik, Film & Theater
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: g
Größe: H220mm x B220mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen