Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Werke in sechs Bänden (komplett)

  • Fester Einband
  • 7604 Seiten
?Die Ausgabe bietet erstmals ein umfassendes Bild eines der originellsten Romantiker, der nicht nur der Autor von Romanen, Novelle... Weiterlesen
20%
618.00 CHF 494.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

?Die Ausgabe bietet erstmals ein umfassendes Bild eines der originellsten Romantiker, der nicht nur der Autor von Romanen, Novellen und Gedichten war, sondern ebenso Naturwissenschaftler, Essayist und Kulturkritiker. Arnims oft vernachlässigte Lyrik und seine Essayistik sind in je eigenen Bänden versammelt. ?"Zweifellos sind diese Bände in bezug auf Umfang, Qualität der Textdarbietung und Kommentierung die nu n einzig gültige Leseausgabe, die das Arnim-Bild auch künftiger Lesergenerationen bestimmen wird." (Arbitrium)?

Autorentext
Carl Joachim Friedrich Ludwig Achim von Arnim, Sohn einer preußischen Adelsfamilie, wurde am 26. Januar 1781 in Berlin geboren. Neben Clemens Brentano gilt er als Hauptvertreter der "Heidelberger Romantik". Nach einem Studium der Rechtswissenschaften in Halle an der Saale und der Mathematik in Göttingen brach Achim von Arnim mit seinem Bruder zu einer Bildungsreise durch Europa auf. Gemeinsam mit Brentano, dessen Schwester Bettina er 1811 heiratete, gab der Autor 1806-1808 die Volksliedsammlung "Des Knaben Wunderhorn" heraus. Die zahlreichen Dramen, Prosawerke, journalistischen Arbeiten und Gedichte, die er hinterließ, gelten als bedeutende Werke der deutschen Romantik. Achim von Arnim starb am 21. Januar 1831 auf Schloss Wiepersdorf, im Kreis Jüterbog.

Inhalt

Band 1: Hollin's Liebeleben h Armut, Reichtum, Schuld und Buße der Gräfin Dolores h Kommentar mit Zeittafel von Paul Michael Lützeler

Band 2: Die Kronenwächter h Kommentar von Paul Michael Lützeler

Band 3: St. Georg und sein Knappe h Aloys und Rose h h Friedrichs Jugend h Der Wintergarten h Geschichte des Prediger Tanner h h Laura h h Nekrolog h Warnung gegen weibliche Jägerei h Die Versöhnung in der Sommerfrische h h Anekdoten zur Zeitgeschichte h Die Einquartierung im Pfarrhause h Seltsames Begegnen und Wiedersehen h Frau von Saverne h Die Weihnachts-Ausstellung h Kommentar von Renate Moering

Band 4: Juvenis h Der tolle Invalide h Fürst Ganzgott und Sänger Halbgott h Die zerbrochene Postkutsche h Seltsame Geschichten h Die Majorats-Herren h Owen Tudor h Die Kirchenordnung h Raphael und seine Nachbarinnen h Die Verkleidungen des französischen Hofmeisters h h h Landhausleben h h h Die Ehenschmiede h Kommentar von Renate Moering

Band 5: Gedichte 1802-1805 h Gedichte 1806-1808 h Gedichte 1809-1810 h Gedichte 1811-1819 h Gedichte 1820-1831 h Kommentar von Ulfert Ricklefs

Band 6: Schriften 1797-1832 h Kommentar von Roswith Burwick, Jürgen Knaack und Hermann F. Weiss

Produktinformationen

Titel: Werke in sechs Bänden (komplett)
Untertitel: 6 Bände
Autor:
Editor:
EAN: 9783618600138
ISBN: 978-3-618-60013-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Deutscher Klassiker Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 7604
Gewicht: 4500g
Größe: H600mm x B400mm x T150mm
Jahr: 1994
Auflage: Ersch. 1989-94.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen